Nehmen Sie Kontakt auf.

Sie benötigen weitere Informationen zu einer bestimmten Leistung?
Sie haben eine konkrete Projektanfrage oder möchten einen Gesprächstermin vereinbaren?

Dann sind Sie hier genau richtig. Schreiben Sie uns ein paar Zeilen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Individualsoftware fürs Web

Bei WiRo Consultants arbeiten Energieberater und Softwareentwickler seit vielen Jahren täglich gemeinsam an Lösungen für Kunden aus der Energiebranche. Die Expertise auf beiden Gebieten hat den Vorteil, dass beim Entwicklungsprozess keine externen Schnittstellen notwendig sind. WiRo Consultants bieten Energie-KnowHow und Softwarelösungen mit modernen Technologien aus einer Hand.

Der Fokus auf die Branche Energie führt dazu, dass WiRo Consultants die Anforderungen und Aufgabenstellungen der Kunden kennen bzw. diese schnell verstehen. Qualitätskontrollen schon während der Entwicklung sowohl auf technischer als auch auf fachlicher Ebene führen zu kurzen Entwicklungszyklen.

WiRo Consultants haben zahlreiche Lösungen für ihre Kunden geschaffen. Egal ob für ein kleines Stadtwerk oder einen Verbund von über 80 Stadtwerken: der Kunde steht bei den Lösungen von WiRo Consultants stets im Mittelpunkt.

WiRo Consultants bieten zahlreiche im Markt erprobte und weiterentwickelte Module "out of the box" für die Energiebranche. Dabei wird das Konzept der zentralen und dezentralen Administration verfolgt. Standard-Content ist somit ohne Administrationsaufwand stets auf dem aktuellsten Stand. Darüber hinaus sind individuelle Anpassungen der Inhalte und des Designs möglich, um die Software nahtlos in die Webseiten integrieren zu können.

Der Anspruch an den Einsatz neuester Technologien heißt für WiRo Consultants auch, dass zur Beratung im Bereich Webanwendungen und Online-Kommunikation neben Webentwicklern ebenso Consultants aus den Bereichen Social Media, Multimedia- und Communications-Design eingesetzt werden.

Acht Phasen eines Webprojektes

Die Grafik zeigt die acht Phasen eines Webprojektes. Dabei gehören vier Phasen in die Konzeption und vier Phasen in die Umsetzung. Durch die konzeptionelle Vorarbeit werden die Grundlagen für die darauf basierende Umsetzung geschaffen. Je nach Art und Anforderung eines Projektes (Ausschreibungspflicht, Großprojekte etc.) kann es sinnvoll sein, die konzeptionellen Arbeitsschritte als Teilprojekt in einem sogenannten Fachkonzept zu erarbeiten.

Diagramm mit acht Phasen eines Webprojektes: 1. Strategie, 2. Anforderungen, 3. Informationsarchitektur, 4. Informationsdesign, 5. Visuelles Design, 6. Technische Realisierung, 7. Inhatlsbefüllung / Datenmigration, 8. Finalisierung

In der folgenden Tabelle werden entsprechend der acht Projektphasen die jeweiligen Arbeitsschritte und deren Ergebnisse aufgelistet. Hierbei wird deutlich, wo die (teils synonym verwendeten) Fachbegriffe der Webentwicklung und des Webconsulting einzuordnen sind.

Konzeption

Phase Arbeitsschritte Ergebnisse
1 Briefing, Recherche, Ziele des Unternehmens und der Nutzer Hintergrund und Zielsetzung, Strategiepapier
2 Technische und inhaltliche Anforderungen Lastenheft, Grobspezifikation
3 Umfang und Struktur der Inhalte und Funktionen Pflichtenheft, Feinspezifikation (Datenbankmodell, Nutzergruppen, Rechtekonzept, Personas, Contentverzeichnis, Sitemaps, Flowcharts)
4 Navigations- und Interaktionsdesign, Usability, User Experience Wireframes, Mockups, Clickable Dummies, Prototypen, User Centered Design

Umsetzung

Phase Arbeitsschritte Ergebnisse
5 Screen Design, Interfacedesign, Browsersets Photoshop-Layouts, Imagine-Sprites, HTML5-/CSS3-Templates, Responsive Design, Online Styleguide
6 Webentwicklung und Webprogrammierung CMS, TYPO3-Portal, (mobile) Webapplikationen, Webservice, TYPO3-Extensions, Datenmigration, PHP, MySQL, JavaScript, AJAX, TypoScript
7 Redakteurschulung, redaktionelle und grafische Contentaufbereitung und -befüllung Texte, Bilder, Diagramme, Animationen, Videos, Audiodateien, Links, Metainformationen, SEO
8 Qualitätssicherung, Tests, Fehlergewichtung und -behebung, Domain-Aufschaltung Dokumentation, Launch, Projektabschluss
Ansprechpartner für den Bereich Webentwicklung
Photo of Michael  Reiher
Michael Reiher
Dipl.-Inform. (FH)
Head of Web Development
Tel.
+49 241 / 565 285-85
Google-Profil