Nehmen Sie Kontakt auf.

Sie benötigen weitere Informationen zu einer bestimmten Leistung?
Sie haben eine konkrete Projektanfrage oder möchten einen Gesprächstermin vereinbaren?

Dann sind Sie hier genau richtig. Schreiben Sie uns ein paar Zeilen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Erneuerbare Energien und Effizienztechniken

Kommunen haben das Ziel, erneuerbare Energien zum einen selbst einzusetzen und zum anderen, Bürger beim Einsatz erneuerbarer Energien zu unterstützen. In dieser Vorbildfunktion werden sie unterstützt durch gesetzliche Rahmen­bedingungen und Förderprogramme. Zu den erneuerbaren Energien zählen Solaranlagen (Photovoltaik und Solar­thermie), Holzpelletheizkessel. Aber auch Energieeffizienztechniken wie Nahwärmenetz, Wärme-Rückgewinnung, Tageslicht abhängige Lichtregelung, Tageslichtröhren, Fassaden-Dämmung etc. werden von den Kommunen als Mittel zur Senkung der CO2 Emissionen betrachtet. Im Rahmen des Klimaschutzprogramms des Bundes wird zudem die Erstellung von kommunalen Klimaschutz-Teilkonzepten gefördert.

  • Strategische Beratung zur Positionierung einer Kommune im Bereich erneuerbarer Energien
  • Diverse Kalkulationstools inkl. Abbildung aller aktueller gesetzlicher Förderungen
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Dimensionierung
  • Einsatz von Anlagen in und auf existierenden kommunalen Gebäuden
  • Erarbeitung von Vorschlägen und Empfehlungen für eine geeignete Fördermaßnahmen durch eine Gemeinde